Ki - AIKIDO in Nürnberg Nord --- Einstieg ins Training ist jederzeit möglich

Aiki-Taiso

Aiki-Taiso sind Bewegung und Techniken aus dem Aikido,
die für den Körper gesund sind, ihn kräftigen und stabilisieren.
Aiki-Taiso ist für Menschen fast jeden Alters geeignet, die den Wunsch haben

  • ihre Körperwahrnehmung und Koordination zu entwickeln
  • Körper und Geist zu entdecken
  • ihr Gleichgewicht zu schulen
  • mit Stürzen umgehen zu können
  • ihre Beweglichkeit und Stabilität zu verbessern
  • in ihrem eigenen Tempo zu studieren
  • im Kontakt mit anderen Menschen zu lernen und zu leben
Grundlage der KampfKunst Aikido sind gesunde und effiziente Bewegungen, sowie eine Haltung die innen wie außen friedvoll, entspannt und aufrecht ist. Dazu zählen auch Meditations- und Atemübungen. Mit Aiki-Taiso widmen wir uns dieser Basis der KampfKunst Aikido, die auch für Nicht-Kampfkunst-Interessierte wertvolles (Körper)Wissen enthält.
Beweglichkeit, Körperwahrnehmung und Koordination werden ebenso entwickelt wie Entspannung und Ruhe, die Fähigkeit zum Kontakt und das Gespür für andere Menschen. Aiki-Taiso ist kann bis ins hohe Alter ausgeübt werden.

Unser alltägliches Leben findet meist im Stehen, auf einem Stuhl sitzend oder liegend statt. Hüfte und Becken werden nur wenig bewegt, und die Fähigkeit sicher auf den Boden zu gelangen oder auch nur dort zu sitzen geht verloren.
Ein Teil des Aiki-Taiso ist das Üben des Fallens. Dabei geht es darum, wieder mit dem Boden in Kontakt zu kommen und die Angst vor Stolpern, Straucheln und Stürzen zu überwinden.

Es gilt
Gleichgewicht,
Leichtigkeit und
Selbstvertrauen

zu gewinnen
 

Es werden Bewegungsabläufe einstudiert, die im Falle eines Sturzes den Körper vor größeren Verletzungen schützen können. Die Beweglichkeit von Hüfte und Becken werden trainiert. Auch der Gleichgewichtssinn wird verbessert, so dass ein ungewollter Sturz vermieden werden kann.



Aikii-Taiso ist Bestandteil des normalen Aikido-Trainings. Bitte kontaktieren Sie mich für nähere Auskünfte.